24/7 Prayer

"Schlüsselerlebnisse mit Gott."

Und alles, was ihr bittet im Gebet, wenn ihr glaubt, so werdet ihr's empfangen.
Matthäus 21, 22

24/7 Prayer Gebetswoche vom 26.10.18 - 02.11.18

- In der Unteren Gartenstraße 11 -

1. Woche Herbstferien, 168 Stunden, 7 Tage Audienz beim König
und 60 Minuten, die die Welt verändern.

Am 26.10. findet in dem Haus der SV (Weygangstraße 31) in Öhringen um 19.30 Uhr die Eröffnung in Form eines Gettesdienstes und Lobpreisabends statt.
Danach kann der Gebetsraum noch besichtigt werden.
Ab 22.00 Uhr startet das Gebet im Gebetsraum.

Um sich in den Kalender einzutragen, im Kalender auf den Termin klicken, den du willst.

Kalender & Eintragen

Zur Android-App im PlayStore

 

Flyer 24/7 Prayer

24-7 Prayer. Der Traum, die Welt durch Gebet zu verändern. Mit einem Neztwerk von Freunden. Das alte Konzept von Zinzendorf aus dem Jahr 1727 wiederentdeckt.
Für eine Woche verwandeln sich unterschiedliche Locations in heilige Orte: Gebetsräume, in denen die Freundschaft mit Gott im Mittelpunkt steht.
Hier wird Geschichte geschrieben. Sei dabei. Sei Teil dieser Bewegung.


Zum 12. Mal kommt das 24/7-Gebet nach Öhringen und du bist herzlich eingeladen zum mitbeten! Rund um die Uhr. Non-stop. 24 Stunden am Tag und 7 Tage  Gebet, Dank, Fürbitte, "kuscheln" mit Gott, Lobpreis usw... Gebet kann unglaublich viel bewegen, wieviel erst wenn wir 168 Stunden am Stück beten?
Du und deine Gemeinde/Gruppe seid eingeladen für viele schöne Stunden mit Gott! Also, lasst uns die Liste voll machen.

Wie das geht???
Gehe zu unserem Kalender und klicke auf den Termin, den du willst. Dort füllst du das Formular aus und schon bist du dabei.
In diesen Wochen kommen wir auch in die Gemeinden/Gruppen im Umkreis, dort kannst du dich natürlich auch eintragen.

Eröffnet wird die Woche am 26.10.2018 um 19.30 Uhr im Haus der SV in Öhringen mit einem Gottesdienst und Lobpreisabend und anschließendem Bistro. Das Gebet im Gebetsraum startet um ca. 22.00 Uhr.
Gebetet wird dann bis zum 02.11.2018.

Bilder

Auf deine Mauern, Jerusalem, habe ich Wächter bestellt. Den ganzen Tag und die ganze Nacht werden sie keinen Augenblick schweigen. Ihr, die ihr den HERRN erinnert, gönnt euch keine Ruhe und lasst ihm keine Ruhe, bis er Jerusalem wieder aufrichtet und bis er es zum Lobpreis macht auf Erden!
(Jesaja 62, 6+7)